Die Band

Im Januar 2001 wurde aus Kaspar Hochuli, Martin Schmidt und Matthias Nydegger die Band "jam date". Es folgten einige Gigs, stets mit special Guest Andrea Hochuli, worauf sie sich entschloss, sich der Gruppe fest anzuschliessen.

2002 nahmen wir uns Zeit um eine erste CD in Eigenregie zu produzieren. Wir spielten danach viel Live, bis uns Lukas Rytz kreuzte und wir ihn fast in die Band aufnehmen mussten, da er mit seiner Trompete, auch Joint metalisé genannt, dem Sound noch das gab was uns vorher gefehlt hat.

2004 erschien unsere zweite CD, die wir vor ca. 300 Leuten taufen durften. Bis Ende 2006 spielten regelmässig schöne (manchmal auch weniger schöne) Gigs, ehe wir uns für eine kleinere Pause entschieden. Die Pause ist vorbei, wir sind wieder am Sounden, es wird aber noch einen Moment dauern bis das neue ausgereift ist. Wir sind gespannt und hoffen, das sich unsere Leute noch an uns erinnern!

Die Mitglieder

Andrea Hochuli, Saxophon. Verdient Brot auch bei den Wagabundis, lernt den Jazz in Bern, verkauft Ballet und twistert.

Kaspar Hochuli, Bass. Künstelt, mischt Musik, rockt bei Swatka City, baut Bässe und sucht momentan sein Traumhaus.

Martin Schmidt, Gitarre. Arbeitet, überlegt, velölet, und gibt sein Saitenwissen an kleine Unschuldsbraten weiter.

Lukas Rytz, Trompete. Spielt in Bigbands, Salsabands, Bluesbands, fliegt, wandert und ist power-user.

Matthias Nydegger, Drums. Organisiert bei blablabla und musicline, rockt bei Swatka City und verärgert das Einwohneramt.